,

Die Erfolgsgeschichte nimmt Fahrt auf

FC Rüt 1 vs FC Phönix Seen 1 Schlussresultat 7:4 Meisterschaft 2. Liga Spiel vom 10. Oktober

Ein Blick auf die Tabelle hätte ein enges Spiel erahnen lassen, zumal beide Mannschaften eine absolut identische Bilanz in der bisherigen Meisterschaft vorweisen zu hatten. Dies schien der FC Rüti im Vorfeld jedoch nicht zur Kenntnis genommen zu haben. Bereits in der 4. Minute stellten die Rütner mit dem 1:0 die Weichen auf einen Sieg. Bis zur Pause stand sogar ein 5:0 auf der Anzeigetafel, wobei Harbin Osmani und Edison Syla jeweils mit einem Doppelpack auftrumpfen konnten. Hinzu kommt ein erstes Tor nach einer Standardsituation durch den Innenverteidiger und Kapitän Tobias Küng.

Wenig Freude an der 1. Halbzeit hatte wohl der Trainer des FC Phönix Seen Manuel Trashorras, welcher in der Pause seine verbleibenden 4 Spielerwechsel alle samt zog und die Mannschaft komplett veränderte. Die Änderungen schienen jedoch erst zu greifen, nach dem sich auch Flavio Milano als Doppeltorschütze mit dem 6:0 und 7:0 in die Torschützenliste eintrug. Ab diesem Zeitpunkt änderte sich das Spiel zu Gunsten des FC Phönix Seen, welcher nicht aufgab und mit 4 Toren und einem Achtungserfolg seine Bilanz zum Schlussresultat von 7:4 aufbessern konnte.

Das nächste Spiel bestreitet unsere 1. Mannschaft in einer Woche am Sonntag, den 17. Oktober am Nachmittag um 15:00 auswärts gegen den FC Dübendorf 1.

An dieser Stelle bereits schon einmal erwähnt - die 3. Runde des Cups - welche am darauf folgenden Donnerstag, den 21. Oktober ebenfalls auswärts gegen den FC United Zürich stattfinden wird.

Das nächste Heimspiel bestreitet der FC Rüti 1 dann heute in 2 Wochen, am Sonntag 24. Oktober wie gewohnt um 15:00 Uhr auf der Schützenwiese. Dann begrüssen wir den FC Töss 1.